[First <<][Prev <][Index Page][Next >][Last >>]
of 78


Eisfuchs schwärmte davon wie er auf der Herbstcon mal 'gefangengenommen' wurde, man ihn an seinen Cuffs packte und den Rest des Abends einfach nicht wieder hergab. Explizit erwähnte er daß wenn er mit seinen angelegten Spielsachen herumläuft dies eine Aufforderung zum Spielen sei.

Nur ungeklärt war die Frage wie das ganze zu sehen ist wenn er in ständiger Begleitung von Reesa ist, die ihn natürlich auch nicht hergeben wollte.

Schade, Eisfuchs. Vielleicht das nächstemal ?
Edit